Der Wertschöpfungsgedanke gewinnt bei Kommunen, produzierendem Gewerbe, der Forst- und Landwirtschaft und privaten Entsorgungsunternehmen an immer größer werdender Bedeutung.

Wir haben uns den wachsenden Herausforderungen gestellt.

Ein vielseitiger Maschinenpark steht, unter Berücksichtigung aller recht­lichen und umweltrechtlichen Bedingungen sowie ökonomischen Gesichtspunkten, für die wechselnden Anforderungen an Bearbeitung, Sortierung, Verwertung und Entsorgung zur Verfügung.

Ein großer Vorteil unseres umfangreichen Fuhrparks sowie unserer mobilen Maschinen und Gerätschaften ist die flexible Einsatz­weise. Die Materialien können vor Ort schnell und kostengünstig bearbeitet und aufbereitet werden, um sie so einer nachhaltigen und ressourcenschonenden Nutzung zuzuführen.

Je nach Anforderung lassen sich einzelne mobile Maschinen auch zu Mehrzweckanlagen kombinieren. So ist es möglich, mehrere Bearbeitungs- und Sortiervorgänge in einem Arbeitsgang darzustellen.

Zusätzlich verfügen wir auf unserem Firmengelände über einen BImSchG-genehmigten Aufbereitungs- und Kompostierungsplatz, auf dem private und gewerbliche Kunden ihr Grüngut und Wurzel­holz anliefern können.

 Verladen von Bodenhilfsstoffen auf unserem Grüngutannahmeplatz

Verladen von Bodenhilfsstoffen auf unserem Grüngutannahmeplatz