Tiefenlockerung

Tiefenpflug

Mit einer Arbeitstiefe bis 70 cm dient der Tiefenpflug in erster Linie zur Bodenlockerung im Seitenhang. Der Boden wird hang­aufwärts geschlagen und wirkt der natürlichen Erosion entgegen. Ein anderes Einsatzgebiet ist der Umbruch von Großflächen, z. B. bei Neuparzellierungen.

Tiefengrubber

Er löst schwere Bodenverdichtungen, Pflugsohlen bzw. Ortsteinschichten und dient der intensiven Lockerung und Lüftung der Böden. Mit einer Arbeitstiefe bis 50 cm findet der Tiefengrubber insbesondere im Wein- und Landschaftsbau seinen Einsatz.

Spatenmaschine

Die Spatenmaschine ist für die Tiefenlockerung und Durch­mi­schung des Bodens bestimmt. Durch die integrierte Fräse lässt sich je nach Bodenbeschaffenheit ein fertiges Pflanzbeet erzeugen. Mit einer Arbeitstiefe von bis zu 80 cm findet die Spaten­maschine überwiegend ihren Einsatz im Weinbau und bei Re­kultivierungsmaßnahmen.